Rss

Das Galaxy Note 8

Das Galaxy Note 8.0 GT-N5100

Gemeinsam mit der

IVSO® Samsung Galaxy Note 8.0 GT-N5100/N5110 Smart Cover Leder Hülle Case Folio Tasche Cover mit Ständer & Auto Sleep und Wake UP Funktion für Samsung Galaxy Note 8.0 GT-N5100

20140323_113227

Ein Usability Bericht, von einem Galaxy FAN, der aber auch gerne andere fesche Geräte aus anderen Ställen anguckt.
Wenn man es so Machohaft ausdrücken darf.

Ich möchte gleich vorneweg schicken, dass ich bereits das Galaxy Note habe. Also das ohne Nummer, wenn man so will die Nummer 1.
Das erste mit Stift überhaupt.

Dann noch das Galaxy Note 10.1 als auch das Galaxy S4 zum telefonieren und mein Bruder hat neben dem Galaxy Note auch das Galaxy Note 2.

Immer mit speziellen Taschen, So habe ich auch das Note 8 mit einer speziellen Tasche gekauft.

Ich wollte unbedingt ein 8 Zoll gerät, weil ich mir 7Zöller bereits angesehen habe und 6 Zoll habe ich bereits beim S4, bzw beim Note 1

Eine Tasche zum Schutz mit der Sleepfunktion, wenn man es zumacht… Hat mich auch angesprochen.
Also kam es gleich mal mit dazu.

Hier sieht man wie glatt der Stift rein geht und er fällt garantiert nicht raus. Im Gegensatz zum Stift vom Note1 ist dieser etwas abgeflacht und die Stelle für den Taster am Stift ist sehr gut zu sehen und auch mit dem Finger grut zu spüren

20140323_113249

Hier sieht man, wie die Taste, bzw. der Deckel gefaltet werden kann. Ein eingebauter Magnet lässt alles nicht nur glatt zuschnappen, sondern ermöglicht auch das gefaltete 3Eck

20140323_113305 20140323_113321 20140323_113341

Hier sieht man, dass automatisch das Tablett in den Spleepmode verfällt, sobald der Deckel zugemacht wird. Eine Super Sache und es sieht professionell aus, wenn man das Tablett wie ein Buch zumacht

20140323_113406 20140323_113417

Die Verarbeitung des ist Tabletts ist wie gewohnt super. Und die Größe des Tabletts ist gerade richtig.

Ich habe doch das 10.1 zum Vergleich. Und das ist einfach einen Tick zu groß und schwer.
Außerdem hat das (alte) 10.1 er noch den komischen Stecker, also ist nicht mit einem Micro-USB-Kabel zu laden.
Dieses Manko wurde angeblich in der 2014 ner Version gefixed, aber es stört sehr, wenn man wieder einen speziellen Stecker braucht.
Beim Note 8 ist das bereits ordentlich gemacht und ein MicroUSB steht zur Verfügung.

Es ist tatsächlich ein Minibüro.

Das einzige Programm, dass ich aus dem Markt kaufte ist iRDP, da ich mehrere Profile abspeichern wollte und nicht wie bei der free-Version notwendig dauernd den einzigen ändern.
iRDP ist zum Verbinden per RDP auf die Server in der Firma.
VPN ist natürlich auch schnell eingerichtet und so hat man echt alles dabei, was man braucht.

Halt.. Gerade letzte Woche bekam ich eine spezielle Exceldatei mit der Endung XSLM, also für Macros…

Die konnte ich nicht öffnen mit den kostenlosen Tools, die ich so drauf habe. :-)
Ansonsten aber…

Ein Büro auf 8 Zoll mit der Möglichkeit Musik und Videos anzusehen und vernünftig groß im Internet zu surfen.

Und der Wahnsin, schlechthin… Es läutet parallel wie bei meinem S4 und per Freisprechen kann man damit auch sofort telefonieren.

Ich habe mir auch noch eine Halterung mit Schwanenhals gekauft und somit ist das Tablett am Arbeitsplatz sozusagen integriert und ermöglicht mir auch ein Freisprechen / Skype etc am Arbeitsplatz.

 

20140124_194735

Comments are closed.